• Studienqualifizierende Bildungsgänge

    Fort- und Weiterbildung

    Mehr ...
    slide

Doppelqualifizierende Berufsausbildung mit optionaler Fachhochschulzugangsberechtigung (DQB)

Seit einigen Jahren haben wir am TBZ Mitte ein neues, innovatives Bildungsangebot für Auszubildende des dualen Berufsbildungssystems eingerichtet: Die "Doppelqualifizierende Berufsausbildung" (DQB).

Das DQB-Angebot bietet die Wahlmöglichkeit, eine Berufsausbildung durchzuführen und gleichzeitig die Fachhochschulreife zu erwerben.

Für unsere  dualen Berufsschüler/-innen bietet diese "intelligente Verzahnung" von Regelunterricht der Berufsschule mit optionalem Ergänzungsunterricht für die DQB-Teilnehmer/-innen eine Zeitersparnis von bis zu 1,5 Jahren im Vergleich zu den bisherigen Möglichkeiten. Der Ergänzungsunterricht findet an den regulären Berufsschultagen des /der jeweiligen Auszubildenden statt. Er erstreckt sich über die ersten drei Ausbildungsjahre. 

Dieses Bildungsangebot richtet sich an leistungsbewusste duale Auszubildende und startet bereits unmittelbar nach dem Beginn des Berufsschulbesuchs im 1. Ausbildungsjahr. Eingangsvoraussetzung ist ein "Mittlerer Schulabschluss" und die Bereitschaft zum überdurchschnittlichen Engagement, 

Wir informieren die teilnehmenden Klassen über das neue DQB-Angebot zu Beginn der Ausbildung im Berufsschulunterricht.

Nähere Informationen zur DQB sind dem Flyer im Downloadbereich zu entnehmen. Im Downloadbereich steht neben dem Flyer auch das Anmeldeformular zur Verfügung.

 

 Links

Mit Kompetenz Perspektiven schaffen

Eine qualifizierte Berufsausbildung ist der Schlüssel zum Erfolg in der Zukunft – für jeden Einzelnen und unsere Gesellschaft insgesamt.

Viele Eindrücke zum TBZ Mitte finden Sie in der aktuellen Auflage unserer  Broschüre.

 

Mehr Informationen zum TBZ Mitte finden Sie auch in der alten Auflage unserer  Broschüre.

 

 

 

 

Mit dem Programm für lebenslanges Lernen fördert die Europäische Union von 2007 bis 2013 die europäische Zusammenarbeit im Bildungsbereich. 

Das Qualitätsmanagementsystem Q2E (Qualität durch Evaluation und Entwicklung) unterstützt Schulen bei der Erarbeitung von Qualitätsstandards und von Instrumenten zur systematischen Schulevaluation.
www.qee-bremen.de

Q2E wurde im Rahmen des Schulentwicklungsprojekts "Weiterentwicklung beruflicher Schulen zu Regionalen Berufsbildungszentren" (ReBiz) eingeführt.
www.rebiz-bremen.de

Homepage der Senatorin für Kinder und Bildung:
www.bildung.bremen.de

KURSNET der Bundesagentur für Arbeit: Datenbank für berufliche Aus- und Weiterbildung
www.kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/

BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit: Informationen zu über 6.300 Berufen in Deutschland.
berufenet.arbeitsagentur.de

Detaillierte Informationen des Bundesinstituts für Berufsbildung zu (Ausbildungs-) Berufen:
www.bibb.de/de

Informationen zu den Rahmenlehrplänen der Berufe des Dualen Ausbildungssystems erhalten Sie unter:
www.kmk.org

 

;